+43 (0)3322 42674
Lidoperationen im Augenzentrum Güssing

Ästhetik

Lidoperationen:

Die Lider haben für unsere Augen eine sehr wichtige Schutzfunktion, gleichzeitig sind sie für die Befeuchtung der Augenoberfläche zuständig. Wenn Erkrankungen oder Verletzungen auftreten, können diese Funktionen stark beeinträchtigt sein. Gleichzeit hat unsere Augenpartie auch großen Einfluss darauf, wie uns andere Menschen wahrnehmen. Altersbedingte Veränderungen wie Elastizitätsverlust und Falten zeigen sich oft zuerst an der zarten Lidhaut, ein gestresster, trauriger oder müder Gesichtsausdruck ist die Folge.

Faltenbehandlung:

Der natürliche Alterungsprozess macht vor Niemandem Halt. Im Laufe der Jahre verliert unsere Haut unweigerlich an Elastizität und Spannkraft. Selbst durch gute Gene oder eine gesunde Lebensführung lässt sich die Ausprägung von Falten nicht verhindern. Eine vorzeitige Hautalterung muss jedoch kein unabwendbares Schicksal sein.

Welche chirurgischen Eingriffe am Augenlid führen wir durch?

Im Augenzentrum Güssing finden Sie Experten für Ihre Lidoperation – sei es aus medizinischen oder aus ästhetischen Gründen.

Oberlidstraffung

Die operative Straffung des Oberlids  (Blepharoplastik) wird ambulant durchgeführt. Hängende Oberlider, auch Schlupflider genannt, stellen nicht nur eine ästhetische Beeinträchtigung dar, sie können auch auf die Wimpern drücken oder in ausgeprägteren Fällen sogar das Gesichtsfeld einschränken. Im Rahmen eines vergleichsweise unkomplizierten Eingriffs werden überschüssige Haut sowie Fett- und Muskelgewebe sorgfältig entfernt. Die Narbe verbirgt sich dezent in der Lidfalte. Eine Oberlidstraffung hat einen deutlich verjüngenden Effekt.

Nach gelungener Operation wirken Patienten frischer und vitaler, ohne dass das Gesicht den individuellen Ausdruck verliert.

Ektropium

Bei dieser Fehlstellung des Augenlids ist die Lidkante nach außen gedreht. Meist ist das Unterlid betroffen und es kommt zu Tränenträufeln. Die Betroffenen neigen dazu, vermehrt ihre Tränen aus den Augen zu wischen, wodurch die Fehlstellung oft noch verstärkt wird. Wenn ein Ektropium vorliegt, ist das Augenlid nicht mehr in der Lage, das Auge vollständig zu schützen. Häufig trocknet das Auge aus und eine Entzündung der Bindehaut ist die Folge. Mit einem operativen Eingriff lässt sich das Ektropium korrigieren.

Entropium

Unter einem Entropium oder auch Rolllid versteht man eine Fehlstellung des Augenlids, bei dem die Lidkante nach innen gedreht ist. Dadurch reiben die Wimpern permanent auf Bindehaut und Hornhaut. Nicht selten tritt ein Fremdkörpergefühl im Auge auf, auch chronische Entzündungen, Hornhautschäden sowie rote und trockene Augen sind häufige Folgeerscheinungen. Durch eine Operation lässt sich diese Fehlstellung dauerhaft beheben.

Welche Anti-Aging-Methoden bieten wir an?

Im Augenzentrum Güssing bieten wir Ihnen eine ästhetische Faltentherapie an, mit der ganz ohne Skalpell sehr gute Ergebnisse erzielt werden – damit Ihr Aussehen wieder im Einklang mit Ihrem individuellen Lebensgefühl steht!

Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin

Die Aktivität der mimischen Gesichtsmuskulatur führt im Laufe des Lebens zur Ausbildung von unterschiedlich tiefen Falten in der darüber liegenden Haut. Durch Stirnrunzeln und Bewegung der Augenbrauen entstehen zum Beispiel Stirnfalten, auch kann sich eine Falte zwischen den Augenbrauen bilden (sogenannte Lehrer- oder Zornesfalte), und auch seitlich der Augenpartie kommt es zu mehr oder weniger ausgeprägten Bewegungs-Fältchen.

Die Behandlung mit Botox bietet ein seit einigen Jahren bewährtes und etabliertes Verfahren zur Glättung der bewegungsbedingten Falten im Gesicht. Sie beruht auf der gezielten Injektion des Wirkstoffes Botulinumtoxin in die mimische Muskulatur in ausgewählten Regionen des Gesichts. Der Wirkstoff blockiert nach der Injektion unter die Haut die Übertragung der Bewegungsimpulse von der Nervenzelle auf den Muskel. Durch die Entspannung der Gesichtsmuskulatur kommt es zur Milderung der Faltentiefe bis hin zur vollständigen Glättung einzelner Gesichtsregionen.

Die faltenreduzierende Wirkung tritt drei bis sieben Tage nach der Injektion auf, hält normalerweise vier bis sechs Monate an und schwächt sich dann langsam wieder ab. In dieser Zeit wird der Wirkstoff langsam und auf natürliche Weise vom Körper abgebaut.

Vor jeder Behandlung erfolgt ein ausführliches Gespräch im Augenzentrum Güssing.

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäurefillern

Hyaluronsäure ist ein injizierbarer volumengebender Dermalfiller, die zu einem lang wirksamen Volumenersatz im Gesicht führt. Außerdem enthält dieser Hyaluronsäurefiller ein örtliches Betäubungsmittel, um eventuelle Schmerzen während der Injektion zu reduzieren. Die Ergebnisse sind sofort sichtbar, ebenmäßig und sehen natürlich aus.

Hyaluronsäure ist eine natürlicherweise im Körper auftretende Substanz, die als Feuchtigkeitsspeicher in der Haut dient und der Haut Volumen gibt. Die natürliche Hyaluronsäure wird innerhalb von ein bis zwei Tagen vom Körper abgebaut und daher ständig ersetzt. Mit zunehmendem Alter nimmt die Neubildung von Hyaluronsäure jedoch ab und damit auch deren feuchtigkeits- und volumenspendende Wirkung.

Eine Hyaluronsäure-Behandlung eignet sich vor allem bei Falten im unteren Gesichtsdrittel (Nasolabial- und Marionettenfalte).

Vor jeder Behandlung erfolgt ein ausführliches Gespräch im Augenzentrum Güssing.

Faltenbehandlung mit Fadenlifting

Mit dem innovativen Fadenlifting steht uns eine operationsfreie Methode zur Gesichtsverjüngung zur Verfügung, die gewebeschonend ist und ambulant durchgeführt werden kann. Bei der Behandlung werden vom Körper abbaubare Fäden, die sich in der Chirurgie seit Langem bewährt haben, unter die lokal betäubte Haut eingebracht. Durch das Einziehen der Fäden wird die Kollagen-Neubildung in der Unterhaut angeregt. Die frischen Bindegewebsstrukturen, die sich an die Fäden anlagern, sorgen für einen deutlichen flächigen Straffungseffekt, der auch erhalten bleibt, wenn die Fäden vollständig resorbiert wurden.
Mit dem Softlifting, das komplett ohne Hautschnitt auskommt, lassen sich ganz unterschiedliche Gesichts- und Körperareale sanft optimieren. Bevorzugt kommt das Fadenlifting zur Straffung der Kinn- und Halspartie sowie des Dekolletés, zur Glättung von Nasolabialfalten und zur Anhebung abgesunkener Wangenpartien zum Einsatz. Bei einer Behandlungsdauer von lediglich 15 bis 45 Minuten und sehr kurzer Genesungsphase profitieren Sie eineinhalb bis drei Jahre vom Ergebnis des nicht-invasiven Eingriffs. Das Fadenlifting kann bei Bedarf jederzeit wiederholt oder etwa durch eine Hyaluronsäure-Behandlung ergänzt werden.

Faltenbehandlung im Augenzentrum Güssing

Ordinationszeiten

Mittwoch
 
13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 15:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Montag
 
13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
ALLE KASSEN UND PRIVAT!

Lage & Anfahrt

Dr. Michael Simon
Dr. Georg Hanselmayer

Pater-Gratian-Leser-Str. 2
A-7540 Güssing

+43 (0)3322 42674
Augenlaser Eignungscheck